Open Access

»Und dann, 1969 im Frankfurter Westend, hat eine Hauseigentümerin ein Haus aus dem 19. Jahrhundert rosa angestrichen. Und das wurde zu einer Ikone. « Ein Gespräch mit Walter Siebel über das Phänomen des Wohnens

Porträt Walter Siebel

[weiterlesen …]

Hausbesetzung lohnt sich Die Hausbesetzerinnenbewegung während der Umbruchszeit 1989/90 in Ost-Berlin

Porträt Dirk Moldt

[weiterlesen …]

Orte der Transformation? Gemeinschaftliche Wohnprojekte zwischen Widerständigkeit und Vereinnahmung

Porträt Sylvia Beck

[weiterlesen …]

Retrospektive - aus INDES 1-2018:

1968 – und 50 Jahre später Eine deutsch-deutsche Bestandsaufnahme[1]

Porträt Eckhard Jesse

[weiterlesen …]

Retrospektive - aus INDES 2-2015:

Zwischen Verwahrung und Rebellion Altersheime im Film

Porträt Hans J. Wulff

[weiterlesen …]