Harald Kleinschmidt

Porträt Harald Kleinschmidt

Prof. Dr. Harald Kleinschmidt, geb. 1949, ist Professor für Geschichte der Internationalen Beziehungen an der Universität Tsukuba (Japan).

Beiträge

  • INDES H. 3-2012

    Schritte der Anpassung

    Warum wir beim Stehen und Gehen militärischem Drill folgen

    Paraden, Aufmärsche, Exerzieren. Der militärische Alltag kennt eine Vielzahl ritualisierter Massenveranstaltungen. Bei allen von ihnen stößt man auf besondere Körperhaltungen und Bewegungsformen, das Gehen insbesondere scheint in Form des militärischen Schreitens in besondere Gestalt gepresst. Harald Kleinschmidt geht in seinem Text der Frage nach, wie sich die militärische Form des Gehens und der Fortbewegung ausprägte und warum sie schließlich bis ins 19. Jahrhundert hinein als Standard galt.

    Abstract ausklappen

    Abstract einklappen

    Schlagworte: Großveranstaltungen, Soziologie

    Cover INDES-Ausgabe ‚Im Bad der Menge‘