Marie-Christine Kajewski

Porträt Marie-Christine Kajewski

Marie-Christine Kajewski, geb. 1981, ist Politikwissenschaftlerin und Theologin. Sie forscht zu religionspolitischen und demokratietheoretischen Fragen. Derzeit stellt sie am Forschungsinstitut für Philosophie Hannover ihr Dissertationsprojekt fertig, welches sich mit der Relevanz von Wahrheit
 für die liberale Demokratie auseinandersetzt.

Beiträge

  • INDES H. 2-2012

    Demokratie, Wahrheit, Gott

    Eine politisch-theologische Skizze

    In einer politisch-theologischen Skizze verbindet Marie-Christine Kajewski unter Bezugnahme auf das Spätwerk von Martin Heidegger Fragen nach der Notwendigkeit und Ausprägung von Wahrheit für die Demokratie und die Zukunft wahrhafter Demokratie in „Eutopia“.

    Abstract ausklappen

    Abstract einklappen

    Schlagworte: Utopie, Theologie, Soziologie, Demokratieforschung

    Cover INDES-Ausgabe ‚Auf der Suche nach Utopia‘