Gabriele Kiesewetter

Dr. Gabriele Kiesewetter, geb. 1960, ist Kunsthistorikerin und Dozentin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie Honorarprofessorin an der Southwest Jiaotong Universität Chengdu.

Beiträge

  • Die Entstehung der modernen Skyline Das Woolworth Building in New York

    Das Woolworth Building in New York wurde im April 1913 eingeweiht und stand für eine neue technische und architektonische Moderne. Es symbolisierte den Fortschritt und Wohlstand der Vereinigten Staaten und ihren Anspruch auf eine Leuchtturmstellung im Welthandel. Neue Bautechniken und eine ganz neue Vorstellung der Einbindung der Architektur in die pulsierende Metropole kennzeichneten das Gebäude. Gabriele Kiesewetter verdeutlicht, was daran - zum Teil bis heute - für unsere zeitgenössischen Städte und Lebensweisen wegweisend gewesen ist.

    Schlagworte: Woolworth Building, New York, Stadt, Architektur, USA

    INDES-Ausgabe »Nullerjahre«